Archiv für Juli 2012

Solidarität mit dem Kampf der iranischen Oppositionellen in Bayern und NRW!

Beitrag der Antifa Z Essen:
„Seit dem 19. März protestieren Asylsuchende aus Iran in Würzburg mit einem Hungerstreik gegen die unwürdige und diskriminierende Behandlung von Flüchtlingen durch die deutschen Behörden. Nachdem sich die Proteste in der letzten Zeit auch auf andere bayerische Städte ausgeweitet hatten, haben sich seit dem 10. Juli nun auch einige nordrhein-westfälische Flüchtlinge mit einem Protestcamp in Düsseldorf dem Kampf der Würzburger Asylbewerber angeschlossen.“
Weiterlesen

Radio Interview zur aktuellen Lage im Iran (Juli 2012)

3 Jahre ist es her, da sorgte die „grüne Bewegung“ für demokratische Aufbruchstimmung im Iran. Auf der ganzen Welt redete man sehnsüchtig von „Revolution“ – doch diese blieb aus. Seitdem sitzt die Islamische Republik Iran wieder fest im Sattel – heißt es.

Radio Corax interviewte uns zur aktuellen Lage im Iran, der grünen Bewegung, dem sich zuspitzenden Konflikt mit Israel, zu Sanktionen und über die Frage nach mögliche Perspektiven, wie die IRI am besten auf die Schnauze fallen sollte.

Check it out! Das Interview gibt’s hier zum Anhören und zum Download